Veranstaltungen und Projekte 2024

27.01.2024 um 11 Uhr - Kundgebung

Kundgebung auf dem alten Markt in Kamen. Gemeinsam zeigen wir Rückgrat für Vielfalt und Toleranz!

15.03.2024 um 15 Uhr - Kundegbung

Kundgebung auf dem Marktplatz in Bergkamen. Gemeinsam stehen wir für Vielfalt und Toleranz!

18.03.2024 um 9 Uhr - Menschenkette

Im Rahmen der Wochen gegen Rassismus plant die AWO an der AWO-Geschäftsstelle in Kamen (Unnaer Str.29a) eine kleine Aktion als Zeichen für Solidarität und Vielfalt. Wir werden eine Menschenkette und ein Herz aus Menschen bilden. 

12.04.2024 von 14 - 17 Uhr - Gartenprojekt Flüchtlingsunterkunft Mausegatt

Gartenprojekt Mausegatt: In der Flüchtlingsunterkunft Mausegatt 5-9 haben wir im letzten Jahr gemeinsam mit den Bewohner*Innen einen Garten angelegt und im Sommer ein Fest gefeiert. Dieses Projekt wird in diesem Jahr fortgesetzt. Jede/r ist eingeladen mitzumachen. Es braucht nur eine Schüppe und gute Laune! 

12.04.2024 um 19.30 - Lesung

Lesung der Writers in Exile Stipendiatin Stella Gaitano aus dem Südsudan. Eine ergreifende Lesung von einer tollen Autorin in der Stadtbücherei in Kamen.

29.04.2024 - Maibaum

15 Uhr Kränzen

17 Uhr Aufbau des Maibaums (hier werden noch helfende Hände gebraucht)

19 Uhr wird der Maibaum mit dem Steigerlied hochgezogen im Anschluss Musik "
der kleine dicke Junge"
Aufstellung des Maibaums auf dem alten Markt

Seit einigen Jahren nimmt ProMensch Kamen e.V. Teil bei der Aufstellung des Maibaums und gemeinsam mit Menschen aus aller Welt wird gekränzt und gefeiert.

Die Stadt Kamen ist eine Stadt aller Bürger*Innen in gänzlicher Vielfalt -

in diesem Sinne wird der Maibaum unter dem Bündnis #VielfaltverbindetKamen gelebt und erstmalig ist das Bündnis auch auf dem Maibaum als Plakette vertreten!

04.05.2024 - 9.30 - 14 Uhr 

Infoveranstaltung gegen Rassismus 

Infostand unter der Platane an der Ecke Willy-Brandt-Platz - Weststraße

Die Zivilcourage,  Friedensforum Kreis Unna und ProMensch Kamen haben einen Stand in der Innenstadt und präsentieren sich unter dem Bündnis #VielfaltVerbindetKamen

Gemeinsam stellen wir uns dort für Vielfalt und gegen Rassismus und leisten dort Aufklärungsarbeit für die Menschen in unserer Stadt.

08.05.2024 - 18.30 

RECHTE MYTHEN mit dem Historiker Michael Sturm 

Vortrag und Diskussion im Haus der Stadtgeschichte in Kamen.
Eine Veranstaltung der Zivilcourage und dem Haus der Stadtgeschichte:


Eine Verklärung des Nationalsozialismus als "Vogelschiss", der Rückgriff auf SA-Parolen in politischen Reden - auch in jüngerer Vergangenheit zeigt sich, dass der Verweis auf Geschichte für extrem rechte Argumentationsmuster eine zentrale Rolle einnimmt. Entweder, um eine angeblich bessere Vergangenheit zu zeichnen, oder, um eine völkisch-nationalistische Identität zu beschwören. Immer wieder rückt aber auch die kritische Erinnerung an die NS-Zeit in den Fokus extrem rechter Agitation, die als „Schuldkult" diskreditiert wird. Gedenkstätten und Erinnerungsorte sehen sich mit zunehmenden Anfeindungen von rechtsaußen konfrontiert. Der Vortrag widmet sich den geschichtspolitischen Mythen gegenwärtiger extrem rechter Strömungen und orientiert sich dabei an folgenden Leitfragen: 

  • Welche strategische Bedeutung kommt diesem Gebrauch von ,,Geschichte" in der extremen Rechten zu?
  • Auf welche Resonanzen stoßen die geschichtspolitischen Vorstöße der extremen Rechten in der Gesamtgesellschaft?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für eine demokratische Zivilgesellschaft und eine historisch-politische Bildung in Schulen, Gedenkstätten und anderen Lern- und Erinnerungsorten?


01.06.2024 - ab 15.00 

GROßES KULTURFEST (für Details zum Programm bitte auf das Bild links klicken) 

BEWEGT EUCH! 

FÜR VIELFALT, TOLERANZ UND GEMEINSINN
Musik, Lesungen, Tanz  und vieles mehr...
Ökologiestation
Dr. - Detlef- Timpe- Weg 1 
59192  Bergkamen

Eine Veranstaltung für Vielfalt und mit Vielfalt, wie wir es lieben. 
Es wird euch internationale Musik geboten u.a. von Andy C., ihr hört jüdische Lieder, und dürft die gesangliche Darbietungen der letzten Heuler und viele mehr erleben. Ausserdem wird euch ein ebenso anspruchsvolles und buntes literarisches Programm geboten. Es lesen für euch zwei Writers in Exile Stipendiat*Innen aus dem Südsudan und dem Irak und Autor*Innen aus der Region, die sich aktiv und im Schreiben mit Gesellschaft und Politik auseinandersetzen. Und für das Auge (nicht, dass unsere Musiker*Innen und Autor*Innen nicht hübsch anzusehen wären ;-)), wird für euch getanzt und ihr habt die Gelegenheit die Sufragettenausstellung von Sibyll Möbius zu bewundern.

15.06.2024 - 15 Uhr 

Sportfest der Begegnungen                              am Jahnstadion

Ein Familienfest mit Sportangeboten aus aller Welt. 
Der VFL lädt zu euch herzlich ein unter dem Motto #VielfaltverbindetKamen Teil dieses Festes der Begegnungen zu sein. Zu den Sportangeboten gibt es Live-Musik, Aktionen und Spiele für Kinder. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Wenn Ihr Teil des Volonteer-Teams sein möchtet, meldet euch bei Cem Baykan unter [email protected].

28.04.2024 + 01.09.2024 - Gästeführungen

 

Für Bergkamen ist geplant am 28.04 und am 01.09.2024 eine Führung zum Thema „Bergkamen im Nationalsozialismus“ durchzuführen. Treffpunkt jeweils 14 Uhr am Rathaus. 

26.05.2024 + 15.09.2024 - Gästeführungen

Die Führung „Kamen im Nationalsozialismus“ findet am 26.05 und 15.09.24 statt. Start ist um 14 Uhr an der Stadtbücherei am Alten Markt.

08.11.2024 + 10.11.2024 - Gästeführungen

 Neu ins Programm genommen wurde die Führung „Die Reichspogromnacht in Kamen“. 
Als Termin ist der 8.11.24 Beginn 18 Uhr und der 10.11 24 Beginn 11 Uhr vorgesehen. 
Auch hier Treffpunkt Stadtbücherei am Alten Markt. 

26.04 + 24.05. + 28.06. + 27.09. + 25.10. + 29.11.2024                                                                 jeweils 18 Uhr KochenInternational

KochenINTERNATIONAL bringt Geflüchtete aus aller Welt mit kochbegeisterten Kamener Bürgerinnen und Bürgern zusammen, die gerne Neues kennenlernen. Erst wird gemeinsam gekocht, dann zusammen getafelt. Was übrig bleibt, wandert am nächsten Tag auf das Frühstücksbuffet im CaféINTERNATIONAL.
Für die Einheimischen ist es eine Gelegenheit, ihr Repertoire um Speisen aus aller Welt zu erweitern. Gekocht wird aber nicht nur, was die Geflüchteten an Lieblingsessen und Rezepten mitbringen. Sondern auch Bewährtes aus den einheimischen Rezeptbüchern. Und vor allem, was die Jahreszeit an einheimischen Gemüse und Obst bereithält.
Freizeitzentrum Lüner Höhe
Ludwig-Schröder-Str. 18
59174 Kamen
Anmeldung unter: [email protected]

Veranstaltungen in Planung




30.06.2024 

Sommerfest am Mausegatt (ProMensch)

20.07.2024
der Kamener SC plant ein Vielfalt Jux Turnier 


22.09. - 29.09.2024

interkulturelle Woche - diverse Veranstaltungen - konkrete Planung läuft 


Oktober/Novembern 2024:

Lesungen „ich war fremd und ihr habt mich beherbergt“ (ProMensch)


Jeden letzten Sonntag im Monat

CaféInternational (ProMensch)


Projekte in Planung

Filmprojekt Gesamtschule (KamenerLiteraturCafé + Gesamtschule)

Mosaikprojekt in den Sommerferien (ProMensch + GEW)